Neu: PPS-BLOG!

Ja, ich gebe es zu, das Schreiben macht mir Freude und das Posten hat mir gefehlt. Zum Posten muss man nicht zwangsläufig die sozialen Medien nutzen. Man kann sich auch einfach einen eigenen BLOG einrichten. Und genau das habe ich gemacht.

Viele von Ihnen haben kommentiert, dass Ihr meine Facebook-Posts interessant fandet. Nachdem ich beschlossen habe, mich zuerst von LinkedIn und dann auch von Facebook zu verabschieden, habe ich einen eigenen BLOG

eingerichtet. Einfach auf den Link klicken und lesen.

 

Den Blog kann man auch als RSS abonnieren. Oder einfach immer mal wieder vorbeischauen.